Modernste Mobilität visualisieren für MAHLE

Mit dem weltweit bekannten Autokomponenten-Zulieferer MAHLE verbindet madness eine jahrelange gemeinsame Erfolgsgeschichte. Für die IAA 2017 hat madness unter anderem MAHLEs Engagement im Bereich E-Mobility visualisiert. Denn auch bei MEET ist der Weltmarktführer aus Stuttgart „Driven by performance“.

MEET steht für „MAHLE Efficient Electric Transport“ und beschreibt eine lebendige Vision für zukunftweisende urbane Mobilität. Konkreter: ein hoch effizientes 48-Volt Konzept-Vehikel, das sich wendig, hoch effizient und vernetzt den modernsten Anforderungen an Mobilitätskonzepte anpasst. Prognosen zufolge leben 2050 immerhin 70 % der Menschen in Städten. Zu diesen Tatsachen und Prognosen muss sich auch die Automobilbranche zukunftsfähig verhalten.

Zur Veranschaulichung der Funktionsweise von MEET auf der IAA hat madness jedes Feature des Konzept-Vehikels in kurzen Filmsequenzen visualisiert. Heute finden sich diese Darstellungen auf einer eigens eingerichteten zweisprachigen Microsite (deutsch und englisch): http://www.meet.mahle.com/meet/de/

Animationen, die auf die Funktionalität der MEET-Features fokussieren, machen deutlich, welche Vorteile solch platzsparende und modular konzipierte Alternativen für die individuelle urbane Mobilität bieten. Ein ausgeklügeltes, energieeffizientes Thermomanagement, ein innovatives Mensch-Maschine-Interface mit berührungsloser Steuerung und Personalisierungsmöglichkeiten über eine entsprechende App, die nach dem Einloggen sofort die persönlichen Komforteinstellungen des jeweiligen Fahrers übernehmen gehören zu den Features. So können wir uns eine lebenswerte und mobile Zukunft vorstellen!

In chromblitzender Präzision präsentiert sich der neueste Kolben aus der Zubehörfamilie von MAHLE. Die Visualisierung nimmt sich Zeit, alle relevanten Elemente in Slow Motion ins Blickfeld des Betrachters zu drehen, um so Funktionalität und Design des Kolbens erfahrbar zu machen und zu zeigen, wo und wie genau Reibung und Druck in Bewegungsenergie umgesetzt wird.

Im Verlauf der filmischen Präsentation zoomt die Kamera immer näher an Ausschnitte des Kolbens heran, um auch zentrale Details wie Kolbenbolzen und Kolbennarbe entsprechend zu würdigen. Die zweisprachige Beschriftung sorgt für optimale Orientierung in diesem sich im Zylinder von Kolbenmaschinen hin- und her bewegenden, zylindrischen Maschinenteil.

Mitreißend erfrischend vermittelt der Präsentationsfilm über den energieeffizienten Klimakreislauf des R744 (Air Conditioning R744 Circuit) in nur zwei Minuten die detaillierte Funktionsweise dieser Klimaanlage für Automobile. Der Film ist für den Einsatz auf Messen und jegliche Form der Internetgestützten Präsentation konzipiert. Er fesselt die Aufmerksamkeit der Betrachter mittels präziser, ansprechender Darstellung mit Zoom-Effekten, einer treibenden, die Dynamik des Fahrens unterstreichenden Musik und Soundeffekten, die das Thema des Films über Elemente wie Lufthauch und Durchatmen spielerisch aufgreifen. Was sollen wir Ihnen hier die Details erklären, gönnen Sie sich zwei Minuten frische Luft und bewegtes Vergnügen. Film ab!